× Willkommen!

Wenn du Probleme mit deiner Kaufentscheidung hast kannst du hier deine Fragen stellen.

Mobiler WLAN/LTE Router oder ein China Smartphone - Mobile hotspots 2go

Mehr
1 Woche 6 Tage her - 1 Woche 6 Tage her #2670 von BeastNEverExisted
BeastNEverExisted erstellte das Thema Mobiler WLAN/LTE Router oder ein China Smartphone - Mobile hotspots 2go
Guten Abend,
bräuchte da mal eine Kaufberatung.

Ich reise immer wieder durch verschiedene Länder mit einen China/Windows 10 Tablet und möchte auch unterwegs immer Internet haben. Meine frage wäre jetzt ob es sich lohnen würde mobilen WiFi Router zu kaufen ( Hotspot GlocalMe G3 LTE ) oder soll ich mir lieber dieses Oukitel K10000 Pro holen und dort zwei Ausländische SIM Karten rein machen wo ich irgendeine Internet Flat buchen werde ?

Lg,
Michal
Letzte Änderung: 1 Woche 6 Tage her von BeastNEverExisted.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 5 Tage her - 1 Woche 5 Tage her #2675 von Dr. Johnson
Dr. Johnson antwortete auf das Thema: Mobiler WLAN/LTE Router oder ein China Smartphone - Mobile hotspots 2go
Hallo BestNever...

meiner Meinunung nach ist dieser Hotspot nur für die Leute etwas, die genug Geld übrig haben. Denn es kommt doch noch ein Zwangsvertrag dazu, der absolut nicht verhandelbar ist. Das sieht bei nationalen SIM-Karten viel besser für den User aus. Da kann man vor Ort das beste Angebot wählen, und zwar so gut wie immer mit mehr als nur 1GB und das pro Land und nicht nur Weltweit insgesamt.
Darum würde ich Dir zuerst zu einem Smartphone raten, dann aber auch zu einem besonders Empfangsstarken. Da haben sich die Xiaomis klar an die Spitze gebracht. Für 80€ gibt's das Xiaomi Redmi 5a , dessen Laufzeit Du sogar mit einer kleinen 5000er Powerbank auf 20Stunden bringen können solltest.
Dazu bekommst Du zusätzlich eine DualSIMfunktion und viel besser bedienbarer Oberfläche, bei einem superschlanken Gehäuse. Ich wüsste nichts, was dagegen spricht.
Letzte Änderung: 1 Woche 5 Tage her von Dr. Johnson.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 4 Tage her #2681 von BeastNEverExisted
BeastNEverExisted antwortete auf das Thema: Mobiler WLAN/LTE Router oder ein China Smartphone - Mobile hotspots 2go
Guten Morgen,
ich war gestern bei Xiaomi "Center" in Polen und hab mir diesen Xiaomi Redmi 5a mal angeschaut.
Also allgemein finde ich dieses Handy von der Bearbeitung her sehr billig und der Display wird bestimmt sehr leicht Kratzer fangen aber die Akkulaufzeit scheint eigentlich sehr gut zu sein.

Vielen dank für die Beratung und ich werde mir dieses Handy auch demnächst kaufen.
Kleiner Hinweis: Ich habe keine Ahnung ob es jetzt global oder nur hier in Polen ist aber ich habe gesehen, dass der Bootloader entsperrt ist und da könnte ich ja theoretisch mal mit dem Kernel experimentieren ;)
Vielleicht mal der CPU ein Undervolting verpassen oder schauen wie viel Akkulaufzeit ich so mit Greenify App erreiche.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Woche 2 Tage her #2691 von moschuss
moschuss antwortete auf das Thema: Mobiler WLAN/LTE Router oder ein China Smartphone - Mobile hotspots 2go
Ich hatte das Redmi 5A getestet. Im Battery Life Test von PC Mark habe ich 10 Stunden Arbeitszeit erreicht. Das ist echt gut in dem Preisbereich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 15 Stunden her #2716 von BeastNEverExisted
BeastNEverExisted antwortete auf das Thema: Mobiler WLAN/LTE Router oder ein China Smartphone - Mobile hotspots 2go
Ich habe jetzt seit ca. fünf Tagen diesen Redmi Note 5a und bin damit sehr zufrieden. Hab aber jetzt ein wenig gemogelt. Direkt beim Kauf fast alle Google und Xiaomi Apps deaktiviert, Greenify App drauf installiert, schwarzen Hintergrund drauf gepackt und automatische Synchronisierung deaktiviert.. Ergebnis? 3 Tage 6h Akkulaufzeit bei Standby+ single SIM Betrieb + Mobile Daten an (lte/4g only) + Hotspot Funktion an

Also nochmals vielen Dank an alle für die Kaufberatung und ich kann jetzt locker sagen, dass ich für meine nächste Reise bestens bewaffnet bin ;)

Zwar erreiche ich jetzt mit diesen Handy eher keine 100Mbit/s Werte ( Regelmäßige Speedtests) , wenn ich 4g/lte Empfang habe aber für so wenig Geld bekommt man nirgends so ein billiges und gleichzeitig auch gutes Handy.

Übrigens, ich habe heute extra mit Hilfe von OpenSignal App LTE fähigen Sendemast in meiner Nähe (Brzeźnik, Polen) lokalisiert und bin jetzt dort extra gefahren um die maximale LTE Geschwindigkeit zu messen XD
Ich habe maximal 80,3 Mbit/s Download und 35,9 Mbit/s Upload erreicht aber vor zwei Tagen erreichte ich irgendwo auf der Autobahn (Polen) schon 36,5 Mbit/s Upload.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
5 Tage 12 Stunden her - 5 Tage 12 Stunden her #2720 von Dr. Johnson
Dr. Johnson antwortete auf das Thema: Mobiler WLAN/LTE Router oder ein China Smartphone - Mobile hotspots 2go
Hallo Michal,
es freut mich, dass Du eine gute Lösung für Dich gefunden hast.

Die Greenify App glaube ich aber könntest Du Dir sparen, da diese Funktion bereits in MiUi9 integriert ist.
Das ist die App "Sicherheit" ( wie die auf Polnisch heißt weiß ich nicht) dort kannst Du auch Apps und Akku konfigurieren. Genauso auf die Firewall Einfluss nehmen.
Je nachdem, was die Sendemasten und Dein Vertrag überhaupt an LTE zulassen, ist die Höchstgeschwindigkeit auch vom Provider abhängig.
Wenn Du Dich dafür interessierst, kannst Du auch mal schauen, ob Du nicht einen Reflektor bauen kannst, der die Antennen in dem Redmi 5A unterstüzt.
Dazu müsstest Du nach Antennen für LTE im Internet suchen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass sowas bis zu 100% die Empfangs und Sendeleistung steigern kann.
Viel Erfolg damit!

(übrigens bei Gearbest gibts gerade die 5000er Powerbank für 8,53€ KLICK )
Anhang:
Letzte Änderung: 5 Tage 12 Stunden her von Dr. Johnson.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.119 Sekunden
Powered by Kunena Forum